die hexe im wald

da lebt eine hexe im wald
die geht gebückt
und ist schon sehr alt
die hexe lebt im wald ganz allein
ihre nase ist krumm
und sie ist auch sehr klein
es gab schon immer viele
die ihr dasein dort störte
doch heißt es dass ihr liebreiz
in ihrer jugend einen prinzen betörte
die hexe lebt dort im wald
schon sehr lang
und es gibt geschichten
wie sie einmal mit zauberei
selbst den kaiser bezwang
heut nacht ist der wald voll
mit männern mit lichtern
und mit vor hass
ganz verzerrten gesichtern
die viel gefürchtete hexe
bleibt wegen ihres alters
meistens im haus
heute schaut sie voller angst
in den augen hinaus
die zornigen männer legen fackeln
an ihr schiefes gemäuer
und so endet die geschichte
der hexe die im wald lebt
im feuer

(c) venom&claw

Veröffentlicht von

Tobias Reckermann

Schriftsteller Mitarbeiter bei Whitetrain

2 Gedanken zu „die hexe im wald“

  1. die zornigen männer legen feuer…

    lieber v&c,

    das sitzt mal wieder!

    Viel erfolg mit den neuen LIN-Heften.
    diese zu lesen, ist zu einer angenehmen
    beschäftigung geworden. ich empfinde es
    zumindest als angenehm, so durchgeschüttelt
    zu werden. keep on inking…

    counsellor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.